Einladung zum Herbstfest der FDP Pocking/Bad Füssing am 28.10.2016 ab 18.00 Uhr

flyer-herbstfest

Alexander Putz, Landshuts designierter FDP Oberbürgermeister ist Schirmherr beim Herbstfest der FDP Pocking/Bad Füssing

FDP Landesvorsitzender  Albert Duin und stellvertretende Landesvorsitzende Britta Dassler zu Gast

img_1470

Der FDP Ortsverband Pocking/Bad Füssing freut sich einen Oberbürgermeister als Schirmherren gewonnen zu haben. Foto : Christoph Putz

Die Sensation war am Sonntag perfekt, die Freude beim FDP Ortsverband Pocking/Bad Füssing riesig.  Nach 46 Jahren CSU Herrschaft in Landshut übernimmt am 01. Januar 2017 Alexander Putz, ein Liberaler, das Amt des Oberbürgermeisters in Niederbayerns Regierungsstadt. Der FDP Ortsverband Pocking/Bad-Füssing konnte Alexander Putz, der auch stellvertretender Vorsitzender des liberalen Mittelstandes Bayerns ist, bereits im Vorfeld als Schirmherren für sein Herbstfest gewinnen. Entsprechend euphorisch war die Stimmung beim FDP Ortsverband Pocking/Bad Füssing, als am Sonntag feststand, dass die Schirmherrschaft nunmehr dem designierten Oberbürgermeister der Regierungsstadt Niederbayerns obliegt.

Gastwirt Manfred Kreisel und der FDP Ortsverband bieten besten Wein und kulinarische Schmankerl bei musikalischer Untermalung. Ortsvorsitzende Bettina Illein hierzu: „Wer mag, ist herzlich eingeladen mitzufeiern, mitzudiskutieren und Landshuts frisch gewählten Oberbürgermeister kennen zu lernen. Alexander Putz ist der beste Beweis dafür, dass Politik auch Spaß machen und fraktionsübergreifend sachlich und fair betrieben werden kann!“ Als weitere Politprominenz haben sich der Landesvorsitzende der FDP Bayern, Albert Duin und die stellvertretende Landesvorsitzende Britta Dassler angekündigt.

Das Herbstfest  findet am Freitag, 28.10.2016 ab 19.00 Uhr im Gasthaus Pram, Pram 3, 94060 Pocking statt.

alexander_altstadt

Landshuts designierter Oberbürgermeister Alexander Putz , Foto: Alexander Putz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *