Besuch in der Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“

Gestern besuchten unser Stadtrat Sepp Zormeier und unser stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Heinz Münzberg auf Initiative unserer Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, FDP die Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“ der Außerklinische Intensivpflege Silvia Hofbauer GmbH in Pocking.

Nach einem kurzen Rundgang durch die WG konnten einige gesundheitspolitische Themen sowie die Situation in der Pflege von Kindern mit einem besonderen medizinischen und pflegerischen Betreuungsbedarf angesprochen werden.

Bei einem Gespräch mit einem betroffenen Vater stellte unsere Bezirkstagskandidatin fest, dass gerade auf Bezirksebene großer Handlungsbedarf besteht, damit Eltern, die ihr schwerkrankes Kind betreuen, nicht nur finanzielle sondern auch eine emotionale Entlastung erfahren müssen. „Es darf nicht sein, dass sich Eltern, die sich aufopfernd um ihre intensivpflegebedürftigen Kinder kümmern, noch Sorgen über willkürliche Entscheidungen für notwendige Anschaffungen und über Bürokratie machen müssen! Jeder, der in irgendeiner Weise Pflegeanträge, etc. zu bearbeiten hat, sollte Institutionen wie diese besuchen, um zu sehen wie sehr sich theoretische Ansätze und die tatsächliche Praxis voneinander unterscheiden!“, so Theresa Zettl. Auch Sepp Zormeier und Heinz Münzberg zeigten sich ergriffen von den einzelnen schweren Schicksalen und der großartigen Arbeit und dem respektvollen Umgang der Pflegekräfte.

In der Intensivkinder-WG „Haus SinnVoll“ in Pocking werden schwerstkranke, beatmete und intensivpflegebedürftigte Kinder und Jugendliche rund um die Uhr in einer familiären Umgebung umsorgt, gepflegt und gefördert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Monika Jakob (Intensivkinder Sinnvoll Helfend e.V.) und Frau Iris Pribil (Leitung) für den kurzen aber intensiven Einblick in ihre tagtägliche Arbeit und wünschen viel Kraft und Freude für die Zukunft!

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *