Besuch in der Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“

Gestern besuchten unser Stadtrat Sepp Zormeier und unser stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Heinz Münzberg auf Initiative unserer Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, FDP die Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“ der Außerklinische Intensivpflege Silvia Hofbauer GmbH in Pocking.

Nach einem kurzen Rundgang durch die WG konnten einige gesundheitspolitische Themen sowie die Situation in der Pflege von Kindern mit einem besonderen medizinischen und pflegerischen Betreuungsbedarf angesprochen werden.

Bei einem Gespräch mit einem betroffenen Vater stellte unsere Bezirkstagskandidatin fest, dass gerade auf Bezirksebene großer Handlungsbedarf besteht, damit Eltern, die ihr schwerkrankes Kind betreuen, nicht nur finanzielle sondern auch eine emotionale Entlastung erfahren müssen. „Es darf nicht sein, dass sich Eltern, die sich aufopfernd um ihre intensivpflegebedürftigen Kinder kümmern, noch Sorgen über willkürliche Entscheidungen für notwendige Anschaffungen und über Bürokratie machen müssen! Jeder, der in irgendeiner Weise Pflegeanträge, etc. zu bearbeiten hat, sollte Institutionen wie diese besuchen, um zu sehen wie sehr sich theoretische Ansätze und die tatsächliche Praxis voneinander unterscheiden!“, so Theresa Zettl. Auch Sepp Zormeier und Heinz Münzberg zeigten sich ergriffen von den einzelnen schweren Schicksalen und der großartigen Arbeit und dem respektvollen Umgang der Pflegekräfte.

In der Intensivkinder-WG „Haus SinnVoll“ in Pocking werden schwerstkranke, beatmete und intensivpflegebedürftigte Kinder und Jugendliche rund um die Uhr in einer familiären Umgebung umsorgt, gepflegt und gefördert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Monika Jakob (Intensivkinder Sinnvoll Helfend e.V.) und Frau Iris Pribil (Leitung) für den kurzen aber intensiven Einblick in ihre tagtägliche Arbeit und wünschen viel Kraft und Freude für die Zukunft!

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

„Stadtrat Zormeier kocht auf“

„Stadtrat Zormeier kocht auf“
Felicitá, Dolce vita e Pasta in der Innenstadt
Benefiz-Kochaktion am Sonntag, den 08.07.2018

Aus dem Pockinger Veranstaltungskalender im Juli ist sie nicht mehr wegzudenken – die Aktion „Stadtrat Zormeier kocht auf“, bei der besagter FDP Stadtrat mit seinem bewährtem Kochteam des FDP Ortsverbands Pocking/Bad Füssing und vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern, auch 2018 wieder für den guten Zweck aufkocht.

Am Sonntag, den 08.07.2018 ab 11 Uhr ist es nun wieder soweit: Unter dem Motto „Felicitá (Glück), Dolce vita (das italienische Lebensgefühl) e Pasta“ verwöhnt Sie Sepp Zormeier mit seinem Team kulinarisch mit verschiedenen Pastasorten, hausgemachten Soßen, frischen Salaten und leckeren Kuchen in der Innenstadt. Der Spendenerlös geht heuer an drei Pockinger Institutionen: Zum einen an den Kindergarten „St. Elisabeth“ sowie den Kinderhort, die sich im selben Gebäude am Stadtplatz befinden, zum anderen wird die Ausflugs-und Klassenfahrtskasse der Mittelschule Pocking bedacht.

Heuer gibt es allerdings eine Neuerung: Die Veranstaltung findet auf dem Parkplatz des Klosterkindergartens am Stadtplatz statt. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass der FDP Ortsverband einen Beitrag zur Belebung der Pockinger Innenstadt leistet. Durch ihre beiden in der PNP veröffentlichten Leserbriefe mit Vorschlägen zur Innenstadtbelebung war unsere FDP Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl maßgeblich daran beteiligt, das Aufkochen in diesem Jahr in die Innenstadt zu verlagern“, sagt Stadtrat Zormeier. „Besonders freut es mich auch, dass wir Frau MdB Nicole Bauer, die ebenfalls auch Mitglied im Bundesausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist, als Schirmherrin gewinnen konnten.“, so Zormeier weiter.

Von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr darf also wieder nach Herzenslust kostenlos geschlemmt und die verschiedenen Pastasorten und Soßen wie z.B. Napoli, Bolognese oder Aglio e olio gekostet  werden – und wenn es geschmeckt hat, dann freuen sich die rund 120 Kinder des Kindergartens und Kinderhorts als auch die zahlreichen „Ausflügler“ der Mittelschule über Ihre freiwillige Spende.

Im letzten Jahr wurde übrigens für die Aktion ein neuer Spendenrekord geknackt: Sage und schreibe 4.090,97 € konnten dem durch den Zusammenschluss der beiden Kindergärten „St. Josef“ und „St. Franziskus“ neu gestaltetem Kinderhaus „St. Josef“ übergeben werden! „Dafür möchte ich mich recht herzlich bei allen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, die unsere Aktion nicht nur 2017 sondern in all den Jahren mit Spenden unterstützt haben, bedanken. Denn durch Ihre finanzielle Hilfe konnten wir schon sehr viele Kinderaugen zum Leuchten bringen und hoffen, dass wir dies auch 2018 durch Ihre Spenden wieder schaffen!“, verkündet Zormeier.

 

30714156_10155515747758424_8615264105793585152_n

v.l.n.r: Lilly Mucsi, Diana Springer-Ferazin (Mittelschule Pocking), Ildiko Mucsi, Daniela Heider (Nelli’s Café-Bar), Stadtrat Sepp Zormeier, Heinz Münzberg (Stv. Ortsverbandsvorsitzender), Michele Barrichello (Eiscafe Florenz), Theresa Zettl (Bezirkstagskandidatin), Renate Gradl (Kindergarten St. Elisabeth), Klara Grubwinkler (Kinderhort)

Besuch im Maximilianeum

Vergangenen Dienstag war unsere Landtagskandidatin Bettina Illein auf Einladung unseres MdL Alexander Muthmann zusammen mit einer hochsympathischen Delegation aus Passau, Freyung und Landshut Landtagsluft schnuppern und konnte zudem eine Plenarsitzung zum Thema „Abstand von landwirtschaftlich genutzter Flächen zu Gewässern“ besuchen.

Außerdem stand eine Stippvisite zum BR – Bayerischer Rundfunk auf dem Programm. Hier waren die Rundfunkgebühren ein heißes Thema.

Herzlichen Dank an MdL Alexander Muthmann für die Einladung und die interessanten Einblicke in den Landtag!

30581946_2049729471723200_4427551708066873344_n30623609_2049729595056521_1974730494167744512_n

Berlin Exkursion unserer Landtagskandidatin

Unsere Landtagskandidatin und Kreisverbandsvorsitzende Bettina Illein, FDP war auf Einladung unseres MdBs Dr. Lukas Köhler vergangene Woche auf politischer Berlin-Exkursion.
Auf dem Programm standen neben einer Besichtigung des Plenarsaals auch ein Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments sowie eine Diskussion mit Dr. Lukas Köhler im Deutscher Bundestag auf dem Programm. Neben zweier Stadtrundfahrten, die sich an Weiterlesen

SV Tettenweis Jugendabteilung gewinnt Wette

Wie versprochen haben unser Stadtrat Sepp Zormeier, unsere Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, unsere Landtagskandidatin Bettina Illein sowie unser Stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Heinz Münzberg heute die Jugendabteilung des SV Tettenweis 1921 e.V. bei ihrer Wette unterstützt, dass mindestens 300 Zuschauer beim Spiel SV Tettenweis : TSV Karpfham II vor Ort sein werden.

Die Wette wurde mit 424 Zuschauern gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Wir wünschen der Jugendabteilung viel Spaß beim Eisessen!

Stadtrat Sepp Zormeier, Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, Landtagskandidatin Bettina Illein, Stellvertretender Ortsverbandsleiter Heinz Münzberg

Stadtrat Sepp Zormeier, Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, Landtagskandidatin Bettina Illein, Stellvertretender Ortsverbandsleiter Heinz Münzberg

Neuer Bezirksvorstand für die FDP Niederbayern

Die FDP Niederbayern hat einen neuen Bezirksvorstand: Auf dem Bezirksparteitag am Samstag dieser Woche in Deggendorf wurde Maria Raum zur neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Zu stellvertretenden Bezirksvorsitzenden bestimmten die Delegierten Norbert Hoffmann, Detlev Werner und Armin Sedlmayr. Schriftführer wurde Ramin Nikkho. Als Schatzmeister wurde Claus Rothlehner im Amt bestätigt. Der Vorstand wird komplettiert von den Beisitzern Christoph Zeitler, Alexander Putz, Mathias Baur, Alexander Muthmann, Michael Deller, Carmen Brücher und Siegfried H. Seidl.

Im Bild (v.l.n.r.): Michael Deller (Beisitzer), Claus Rothlehner (Schatzmeister), Armin Sedlmayr (stellv. Bezirksvorsitzender), Norbert Hoffmann (stellv. Bezirksvorsitzender), MdB Katja Hessel (Wahlleiterin), Maria Raum (Bezirksvorsitzende), Detlev Werner (Stellv. Bezirksvorsitzender), Carmen Brücher (Beisitzerin), Ramin Nikkho (Schriftführer)

(Text / Bildquelle: FDP Niederbayern)29339981_1803045619715693_2642629266251972608_o

Listenaufstellung Landtag und Bezirkstag

Gestern fand in Deggendorf die Listenaufstellung der FDP Niederbayern für den Landtag und den Bezirkstag statt. Folgende Platzierungen ergeben sich für unsere Kandidaten:

Landtagsliste: Bettina Illein: Platz 8, Florian Fleming: Platz 17
Bezirksliste: Martin Probst: Platz 9, Theresa Zettl: Platz 8

v.l. n. r. Bezirkstagsdirektkandidat Martin Probst, Bezirkstagslistenkandidatin Theresa Zettl,  MdB und Präsidiumsmitglied der FDP Bayern Ulrich Lechte, Landtagsdirektkandidatin Bettina Illein, Generalsekretär der FDP Bayern Norbert Hoffmann,  Landtagslistenkandidat Florian Fleming

v.l. n. r. Bezirksdirektkandidat Martin Probst, Bezirkslistenkandidatin Theresa Zettl,
MdB und Präsidiumsmitglied der FDP Bayern Ulrich Lechte, Landtagsdirektkandidatin Bettina Illein, Generalsekretär der FDP Bayern Norbert Hoffmann,Landtagslistenkandidat Florian Fleming

Die Pockinger FDP bei den Pockinger Buam

Bei der diesjährigen Premiere des Pockinger Starkbierfests war auch der Pockinger Ortsverband um FDP Stadtrat Sepp Zormeier und Bezirksvorsitzenden Dr. Detlev Werner zahlreich vertreten.
Nach einjähriger Pause der Pockinger Buam und Neubesetzung von Mike Huber und Franz Venus durch Christian Hofer und Florian Bruckmeier, war die vollbesetzte Stadthalle gespannt wer heuer „derbleckt“ wird.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Stadtrat Sepp Zormeier für die Organisation der Karten!

29258353_10155435097448424_2287062427193311232_o

Bezirksvorsitzender Dr. Detlev Werner, Stv. Ortsverbandvorsitzender Heinz Münzberg, Ildiko Mucsi, Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, Landtagskandidatin Bettina Illein, Bezirkstagskandidat und Ortsverbandsvorsitzender Martin Probst, Stadtrat Sepp Zormeier

29261113_10155435098563424_2765236065563312128_o

Stadtrat Zormeier bringt die Innenstadt zum Kochen

Stadtrat Zormeier bringt die Innenstadt zum Kochen
Aufkochen findet am 08.07.2018 am Stadtplatz in Pocking statt

Die Innenstadtbelebung in Pocking ist ein Thema, das den FDP Ortsverband Pocking / Bad Füssing nach wie vor beschäftigt. So traf sich spontan eine kleine Abordnung, um sich vor Ort bei einer Innenstadt-Begehung ein Bild der aktuellen Situation zu machen. Bei der Einkehr im Vintage-Café Nelli’s am Stadtplatz waren sich die Teilnehmer einig, dass die diesjährige, weit über Pockings Grenzen hinaus bekannte Aktion „Stadtrat Zormeier kocht auf“ am Sonntag, den 08.07.2018 im Innenstadtbereich stattfinden soll. Zusammen mit seinem Team wird Zormeier in bewährter Tradition den Gaumen der Gäste mit vorzüglicher Pasta und hausgemachten Soßen verzaubern.

v.l.n.r. Landtagskandidatin Bettina Illein, Stv. Ortsverbandsleiter Heinz Münzberg, Ildiko Mucsi, Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, Stadtrat Sepp Zormeier, Schriftführerin Birgit Danninger (Foto: Heider)

29136119_10155422322773424_3365227371723489280_o

29249851_10155432100108424_6589897248581091328_o

PNP vom 15.03.2018