Probeaufkochen in Nelli’s Café Bar

Probe für „Stadtrat Zormeier kocht auf“ mit Gruß von FDP-Chef Christian Lindner

Damit das große Benefizspektakel „Stadtrat Zormeier kocht auf“ am Sonntag, den 08.07.2018 in der Pockinger Innenstadt reibungslos über die Bühne geht, luden die Organisatoren der Aktion, Stadtrat Josef Zormeier und Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl zu einem Probe-Schlemmen in Nelli’s Cafe/Bar & Vintage Clothing am Stadtplatz ein.

Viele Parteikolleginnen und Kollegen sowie zahlreiche freiwillige Helfer, darunter auch Stadtrat Bernhard Simmelbauer, folgten der kulinarischen Einladung.
Bei „Spaghetti alla Peppi“, „Penne Napoli“, einem buntem Salatbuffet und Pizzaschnecken wurde in gemütlicher Runde der Ablauf sowie der aktuelle Stand der Planung besprochen.

Große Begeisterung zeigten alle Gäste bei einem Überraschungsvideo von Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl: In einem Videoeinspieler begrüßt der FDP Bundesvorsitzende Christian Lindner aus dem Reichstagsgebäude in Berlin die Pockinger Bürger und lädt alle herzlich ein, die Veranstaltung „Stadtrat Zormeier kocht auf“ zu besuchen, sich verwöhnen zu lassen und gleichzeitig Gutes zu tun. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Bundesvorsitzenden für die überragende Unterstützung unserer Aktion!

Das Video wird in Kürze auf unserer Facebookseite zusammen mit der Nennung all unserer Sponsoren veröffentlicht. Interessierte Sponsoren können sich noch bis 04.06.2018 bei Theresa Zettl melden.

Im Foto von vorne links: Renate Gradl, Vitoria Nascimento, Florian Fleming, Heribert Eglseder, Margarethe Maier, Martin Probst, Theresa Zettl, Bettina Illein, Stadtrat Bernhard Simmelbauer
hintere Reihe: Daniela Heider, Tatjana Stroh, Anja Pimiskern , Heinz Münzberg, Stadtrat Josef Zormeier, Michele Barichello
Foto: Erwin Auernhammer

Die Videobotschaft von Christian Lindner finden Sie hier:
https://www.facebook.com/FDP.Passau.Land/videos/590710844621072/

33661580_590214381337385_8997587981220970496_o 33825662_591889464503210_4374234774328311808_n

FDP Ortsverband beim Pockinger Pfingstfest

Am Donnerstag folgte nach dem traditionellen Standkonzert der Stadtkapelle Pocking auf dem Rathausvorplatz der Festzug zur Festwiese des Pockinger Pfingstfests statt.
Der FDP Ortsverband Pocking / Bad Füssing nahm die Einladung zur Teilnahme gerne an und verbrachte einen schönen Abend auf dem Pockinger Pfingstfest.

Am Pfingstmontag war der OV außerdem auch beim Pfingstboxen der Boxsparte des SV Pocking gegen eine Auswahl aus Berlin im Festzelt vor Ort und feuerten fleissig die Pockinger Boxer an!

32900267_587130778312412_1311237731463987200_o

von links: Heinz Münzberg, Bettina Illein, Stadtrat Sepp Zormeier, Vanessa Wiesner, Stefan Wiesner, Theresa Zettl

Ortsverbandssitzung vom 17.05.2018

Die gestrige Sitzung des FDP Ortsverbands Pocking / Bad Füssing im Gasthaus Pram widmete sich zunächst der „#Fahrradfreundlichkeit“ und der Anregung, dass aus allen Gebieten und vor allem auch aus den Neubaugebieten der Stadt Pocking Fahrradwege zur Innenstadt führen sollten.

Danach war auch die #Müllproblematik in der Stadt Pocking Thema. So stellten alle anwesenden Mitglieder fest, dass zum Einen zu wenig Mülleimer zur Verfügung stehen, die schnell überfüllt sind und zum Anderen auch an das Wegwerf-Verhalten jener Bürger appelliert werden muss, die ihren Müll achtlos in der Umwelt entsorgen.

Auch diskutierte der Ortsverband sowohl über die Einführung des #Polizeiaufgabengesetzes (#PAG) und den damit verbundenen bayernweiten #Demonstrationen sowie über die Novellierung des Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (#BayPsychKHG). Die Mitglieder sind sich einig, dass beide Gesetze in jedem Fall einen massiven Eingriff in die Freiheitsrechte jedes Einzelnen darstellen.

Zum Schluss informierten Stadtrat Josef Zormeier und Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl über den aktuellen Stand der Benefizaktion „Stadtrat Zormeier kocht auf“, die am 08.07.2018 am Pockinger Stadtplatz stattfinden wird.

Im Bild von links: Manfred Kreisel, Erwin Auernhammer, Stadtrat Josef Zormeier, Bezirkslistenkandidatin Theresa Zettl, Heribert Eglseder, Bezirksdirektkandidat und Ortsverbandsvorsitzender Martin Probst, vorne: Heinz Münzberg.

Im Bild von links: Manfred Kreisel, Erwin Auernhammer, Stadtrat Josef Zormeier, Bezirkslistenkandidatin Theresa Zettl, Heribert Eglseder, Bezirksdirektkandidat und Ortsverbandsvorsitzender Martin Probst, vorne: Heinz Münzberg.

33865488_591839621174861_635761743716417536_n

Demonstration gegen das Polizeiaufgabengesetz

Am 14.05.2018 fand auf dem #Neupfarrplatz in Regensburg eine weitere #noPAG Demonstration statt, bei der auch unser Mitglied Josef Freundorfer teilnahm.

Fast 3.000 Menschen gingen gestern in Regensburg auf die Straße, nachdem letzte Woche bereits in München 30.000 Menschen gegen das #Polizeiaufgabengesetz demonstrierten.

In Regensburg sprachen u.a. Franz Schindler, der BayernSPD Landtagsfraktion, der seit 2003 Vorsitzender des Rechtsausschusses im Bayerischer Landtag ist, als auch Grünen-Landtagsabgeordneter Jürgen Mistol sowie Marina Mühlbauer von ver.di Regensburg. Rund 60 verschiedene Organisationen nahmen teil, darunter auch die Junge Liberale (JuLis) Oberpfalz und Vertreter von Kreisverbänden der FDP Bayern

Das geplante Polizeiaufgabengesetz soll am 15.05.2018 im Landtag verabschiedet werden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hatte das Gesetz am Wochenende erneut verteidigt und den Kritikern „Lügenpropaganda“ vorgeworfen.

32511988_10155574292208424_3979023080730132480_n

Mitglied Josef Freundorfer auf der #noPAG Demo in Rgbg

32511921_10155574292188424_8309018807146381312_n

Gedenkfeier zum 5. Todestag von Dr. Max Stadler

Anlässlich des 5. Todestages von Dr. Max Stadler fand im Passauer Rathaus eine Gedenkfeier statt, bei der auch unser stellvertretender Bezirksvorsitzender Dr. Detlev Werner, Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, Heribert Eglseder sowie Kreisverbandsvorsitzende und Landtagskandidatin Bettina Illein teilnahmen.

Im Rahmen der Gedenkfeier sprachen Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter wie u.a. Thomas Hacker, Daniel Föst, Hermann Otto Solms, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Nadja Hirsch über das politische Leben von Dr. Max Stadler.

Die Thomas Dehler Stiftung und Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit veröffentlichen dazu die Gedenkschrift „Dr. Max Stadler – ein Liberaler für Bayern“ und würdigen damit sein politsches Wirken.

Dr. Detlev Werner, Theresa Zettl, Heribert Eglseder, Bettina Illein

Dr. Detlev Werner, Theresa Zettl, Heribert Eglseder, Bettina Illein

Informationsveranstaltung der Liberalen Frauen zum BayPsychKHG

Liberale Frauen klären über das BayPsychKHG auf

Anfang Mai luden die Liberalen Frauen in die Tafernwirtschaft Schönbrunn in Landshut ein, um über das Bayerische Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (BayPsychKHG) zu informieren. Unter der Moderation der Bezirksvorsitzenden Alexandra Straßberger referierten sowohl Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer als auch unsere Kreisverbandsvorsitzende, Landtagskandidatin und Rechtsanwältin Bettina Illein, die über die rechtliche Seite des Gesetzes Weiterlesen

Besuch in der Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“

Gestern besuchten unser Stadtrat Sepp Zormeier und unser stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Heinz Münzberg auf Initiative unserer Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl, FDP die Intensivkinder-WG „Haus Sinnvoll“ der Außerklinische Intensivpflege Silvia Hofbauer GmbH in Pocking.

Nach einem kurzen Rundgang durch die WG konnten einige gesundheitspolitische Themen sowie die Situation in der Pflege von Kindern mit einem besonderen medizinischen und pflegerischen Betreuungsbedarf angesprochen werden.

Bei einem Gespräch mit einem betroffenen Vater stellte unsere Bezirkstagskandidatin fest, dass gerade auf Bezirksebene großer Handlungsbedarf besteht, damit Eltern, die ihr schwerkrankes Kind betreuen, nicht nur finanzielle sondern auch eine emotionale Entlastung erfahren müssen. „Es darf nicht sein, dass sich Eltern, die sich aufopfernd um ihre intensivpflegebedürftigen Kinder kümmern, noch Sorgen über willkürliche Entscheidungen für notwendige Anschaffungen und über Bürokratie machen müssen! Jeder, der in irgendeiner Weise Pflegeanträge, etc. zu bearbeiten hat, sollte Institutionen wie diese besuchen, um zu sehen wie sehr sich theoretische Ansätze und die tatsächliche Praxis voneinander unterscheiden!“, so Theresa Zettl. Auch Sepp Zormeier und Heinz Münzberg zeigten sich ergriffen von den einzelnen schweren Schicksalen und der großartigen Arbeit und dem respektvollen Umgang der Pflegekräfte.

In der Intensivkinder-WG „Haus SinnVoll“ in Pocking werden schwerstkranke, beatmete und intensivpflegebedürftigte Kinder und Jugendliche rund um die Uhr in einer familiären Umgebung umsorgt, gepflegt und gefördert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Monika Jakob (Intensivkinder Sinnvoll Helfend e.V.) und Frau Iris Pribil (Leitung) für den kurzen aber intensiven Einblick in ihre tagtägliche Arbeit und wünschen viel Kraft und Freude für die Zukunft!

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

Stadtrat Sepp Zormeier, Theresa Zettl, Monika Jakob, Heinz Münzberg

„Stadtrat Zormeier kocht auf“

„Stadtrat Zormeier kocht auf“
Felicitá, Dolce vita e Pasta in der Innenstadt
Benefiz-Kochaktion am Sonntag, den 08.07.2018

Aus dem Pockinger Veranstaltungskalender im Juli ist sie nicht mehr wegzudenken – die Aktion „Stadtrat Zormeier kocht auf“, bei der besagter FDP Stadtrat mit seinem bewährtem Kochteam des FDP Ortsverbands Pocking/Bad Füssing und vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern, auch 2018 wieder für den guten Zweck aufkocht.

Am Sonntag, den 08.07.2018 ab 11 Uhr ist es nun wieder soweit: Unter dem Motto „Felicitá (Glück), Dolce vita (das italienische Lebensgefühl) e Pasta“ verwöhnt Sie Sepp Zormeier mit seinem Team kulinarisch mit verschiedenen Pastasorten, hausgemachten Soßen, frischen Salaten und leckeren Kuchen in der Innenstadt. Der Spendenerlös geht heuer an drei Pockinger Institutionen: Zum einen an den Kindergarten „St. Elisabeth“ sowie den Kinderhort, die sich im selben Gebäude am Stadtplatz befinden, zum anderen wird die Ausflugs-und Klassenfahrtskasse der Mittelschule Pocking bedacht.

Heuer gibt es allerdings eine Neuerung: Die Veranstaltung findet auf dem Parkplatz des Klosterkindergartens am Stadtplatz statt. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass der FDP Ortsverband einen Beitrag zur Belebung der Pockinger Innenstadt leistet. Durch ihre beiden in der PNP veröffentlichten Leserbriefe mit Vorschlägen zur Innenstadtbelebung war unsere FDP Bezirkstagskandidatin Theresa Zettl maßgeblich daran beteiligt, das Aufkochen in diesem Jahr in die Innenstadt zu verlagern“, sagt Stadtrat Zormeier. „Besonders freut es mich auch, dass wir Frau MdB Nicole Bauer, die ebenfalls auch Mitglied im Bundesausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist, als Schirmherrin gewinnen konnten.“, so Zormeier weiter.

Von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr darf also wieder nach Herzenslust kostenlos geschlemmt und die verschiedenen Pastasorten und Soßen wie z.B. Napoli, Bolognese oder Aglio e olio gekostet  werden – und wenn es geschmeckt hat, dann freuen sich die rund 120 Kinder des Kindergartens und Kinderhorts als auch die zahlreichen „Ausflügler“ der Mittelschule über Ihre freiwillige Spende.

Im letzten Jahr wurde übrigens für die Aktion ein neuer Spendenrekord geknackt: Sage und schreibe 4.090,97 € konnten dem durch den Zusammenschluss der beiden Kindergärten „St. Josef“ und „St. Franziskus“ neu gestaltetem Kinderhaus „St. Josef“ übergeben werden! „Dafür möchte ich mich recht herzlich bei allen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, die unsere Aktion nicht nur 2017 sondern in all den Jahren mit Spenden unterstützt haben, bedanken. Denn durch Ihre finanzielle Hilfe konnten wir schon sehr viele Kinderaugen zum Leuchten bringen und hoffen, dass wir dies auch 2018 durch Ihre Spenden wieder schaffen!“, verkündet Zormeier.

 

30714156_10155515747758424_8615264105793585152_n

v.l.n.r: Lilly Mucsi, Diana Springer-Ferazin (Mittelschule Pocking), Ildiko Mucsi, Daniela Heider (Nelli’s Café-Bar), Stadtrat Sepp Zormeier, Heinz Münzberg (Stv. Ortsverbandsvorsitzender), Michele Barrichello (Eiscafe Florenz), Theresa Zettl (Bezirkstagskandidatin), Renate Gradl (Kindergarten St. Elisabeth), Klara Grubwinkler (Kinderhort)

Besuch im Maximilianeum

Vergangenen Dienstag war unsere Landtagskandidatin Bettina Illein auf Einladung unseres MdL Alexander Muthmann zusammen mit einer hochsympathischen Delegation aus Passau, Freyung und Landshut Landtagsluft schnuppern und konnte zudem eine Plenarsitzung zum Thema „Abstand von landwirtschaftlich genutzter Flächen zu Gewässern“ besuchen.

Außerdem stand eine Stippvisite zum BR – Bayerischer Rundfunk auf dem Programm. Hier waren die Rundfunkgebühren ein heißes Thema.

Herzlichen Dank an MdL Alexander Muthmann für die Einladung und die interessanten Einblicke in den Landtag!

30581946_2049729471723200_4427551708066873344_n30623609_2049729595056521_1974730494167744512_n

Berlin Exkursion unserer Landtagskandidatin

Unsere Landtagskandidatin und Kreisverbandsvorsitzende Bettina Illein, FDP war auf Einladung unseres MdBs Dr. Lukas Köhler vergangene Woche auf politischer Berlin-Exkursion.
Auf dem Programm standen neben einer Besichtigung des Plenarsaals auch ein Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments sowie eine Diskussion mit Dr. Lukas Köhler im Deutscher Bundestag auf dem Programm. Neben zweier Stadtrundfahrten, die sich an Weiterlesen